Life Hacks

14 lustige Ideen für einen Winteraufenthalt

Foto: David Shankbone

Glaubt man den Internetberichten über Black Friday und Cyber ​​Monday, dann erlebt die Wirtschaft ein Comeback.

Und vielleicht ist es das. Da die Amerikaner in den ersten Tagen des inoffiziellen Beginns der Weihnachtsgeschenkkaufsaison Rekordsummen ausgeben, können wir sicher wetten (oder doch?), dass 2012 für unsere Taschen vielversprechend ist.

Im Moment ist es jedoch noch 2011 – ein Jahr, das von turbulenten Aktienmärkten, einer von wirtschaftlicher Ungleichheit angetriebenen sozialen Bewegung und einer Arbeitslosenquote von über 9 % geprägt ist.

Ja, wir könnten diesen Winter alle einen Urlaub von der Realität gebrauchen. Aber die Realität ist, viele von uns können es sich immer noch nicht leisten. Wenn Sie zu den Leuten gehören, die weg müssen, aber nicht die Mittel finden, um es zu verwirklichen, dann schwitzen Sie nicht. Bleiben Sie zu Hause, sparen Sie Ihr Geld und finden Sie etwas, das Ihnen Spaß macht, um sich zu entspannen – wenn auch nur für ein paar Stunden. Hier sind 14 Ideen, um die Planung zu beschleunigen. (Siehe auch: 21 sparsame Möglichkeiten, sich jetzt zu belohnen)

1. Besuchen Sie das örtliche Skigebiet

Winterresorts können teuer werden, wenn Sie auf den schneebedeckten Pisten Ski fahren möchten, aber das ist nicht die einzige Aktivität, die diese Reiseziele bieten. Ich habe festgestellt, dass Snowtubing – heutzutage in vielen Skigebieten erhältlich – nicht nur billiger und sicherer ist als Skifahren, sondern auch viel mehr Spaß macht. Auch Geschicklichkeit ist nicht gefragt, so dass praktisch jeder auf den Gummischlauch plumpsen und den glatten Hügel hinunterrutschen kann, bis er nicht mehr lachen und lächeln kann.

2. Planen Sie einen Spa-Tag

Ich spreche hier nicht von Ihrer High-End-Boutique – obwohl selbst diese zu dieser Jahreszeit steile Rabatte auf Signature-Services bieten – sondern eher einen Ausflug zu einem dieser Mammut-Komplexe, die in letzter Zeit in jeder größeren Stadt aufzutauchen scheinen. Für etwa 40 US-Dollar pro Tag erhalten Sie Zugang zur gesamten Anlage, die oft private Bäder mit Dampfbädern und Saunen, Whirlpools und Ruhezonen umfasst, in denen Sie ein Nickerchen machen, fernsehen oder lesen können. Mein Mann und ich versuchen immer, einen zu finden, wenn wir im Urlaub sind, und wir haben in der Vergangenheit im tiefsten Winter eine lokale Einrichtung besucht. Schon nach wenigen Stunden fühlen Sie sich erfrischt und verjüngt, ohne sich abgezockt zu fühlen.

3. Schauen Sie sich die neuesten Museumsausstellungen an

Wenn Sie keine Kinder haben, waren Sie wahrscheinlich schon lange nicht mehr in Ihren örtlichen Museen. Tun Sie sich während Ihres Aufenthalts einen Gefallen und recherchieren Sie online, was es Neues in Ihrer Nähe gibt – nicht nur in den Kunstmuseen. Ich fand die Wissenschaftsmuseen immer sehr lustig, sogar als Erwachsener. Natürlich muss ich Ihnen nicht sagen, dass Sie vor Ihrer Reiseplanung auch prüfen müssen, welche Tage freien Eintritt haben. Es macht keinen Sinn, für etwas zu bezahlen, was man wirklich nicht muss.

4. Vereinbaren Sie einen Filmmarathon mit Freunden

Wenn ich mit Freunden einen Filmmarathon planen würde, würde ich wahrscheinlich die gesamte „Harry Potter“-Reihe zeigen, da der letzte Film vor kurzem auf DVD erschienen ist – aber das bin nur ich. Wenn Ihnen diese Idee zusagt, Sie aber kein Fan von Hexerei und Zauberei sind, können Sie hier einen anderen Weg finden, um einen Filmmarathon zu planen – je nachdem, wie viele Freunde Sie einladen, schlagen Sie vor, dass jede Person ihren Lieblingsfilm mitbringt . Dies ist eine großartige Möglichkeit, um sicherzustellen, dass mindestens ein Film dabei ist, den jeder sehen möchte, und es ist auch eine großartige Möglichkeit, etwas herauszufinden, was Sie vielleicht noch nicht über Ihre Freunde wussten, und einen Film zu genießen von denen Sie vielleicht noch nie gehört haben.

5. Starten Sie ein neues Bastelprojekt

Es gibt Tonnen von Bastelprojekten, an die ich das ganze Jahr über denke, aber dann bin ich zu beschäftigt. Verschieben Sie Ihre nicht länger. Wenn Sie ein paar Stunden bis ein paar Tage Zeit haben, wählen Sie eine Aktivität, die Ihre Kreativität zum Fließen bringt. Vielleicht ist es etwas Einfaches wie ein Geschenk für einen bevorstehenden besonderen Anlass oder vielleicht ist es ein größeres Unterfangen wie das Malen eines Wandbildes an einer Wand in Ihrem Zuhause. Was auch immer es ist, lassen Sie sich nicht von der Zeit verbieten; Legen Sie einige beiseite, um sich kreativ auszudrücken.

6. Begeben Sie sich auf eine Essens- und Getränketour

Das klingt teuer, muss es aber nicht sein, wenn Sie im Voraus planen. Identifizieren Sie ein paar Restaurants, die Sie unbedingt ausprobieren möchten, und planen Sie eine Essens- und Trinktour. Ich würde empfehlen, in der Mittagspause zu gehen, da viele Orte Specials haben und die Preise in der Regel mittags sowieso niedriger sind. Wenn Sie wirklich sparsam sind, finden Sie Angebote auf Restaurant.com oder einer Website mit täglichen Angeboten, auf der Sie zu einem Bruchteil des Preises essen und trinken können – was noch besser ist, wenn Sie sich mit Freunden teilen.

7. Fordern Sie sich selbst mit neuen Rezepten heraus

Ich liebe es zu kochen, aber die meisten meiner Kochbücher verstauben auf einem Regal in meiner Küche. Wenn ich es eilig habe – und das kommt oft vor – schaue ich entweder nach oder schaue im Internet nach einem Rezept. Machen Sie es diesen Winter auf die altmodische Art und Weise. Schlagen Sie ein Buch auf, stöbern Sie in den Rezepten und wählen Sie etwas aus, das etwas Zeit und Mühe kostet.

8. Ordne das Haus neu an

Begrüßen Sie das neue Jahr mit einem neuen Zuhause – oder zumindest einem, das so aussieht. Verschiebe die Couch an eine andere Wand. Ändern Sie die Position Ihrer Kunst; hängen Sie neue Stücke auf und entfernen Sie einige der alten; und positionieren Sie Teppiche, Lampen und Schnickschnack. Sie werden überrascht sein, wie erholt Sie sich mit ein paar einfachen Änderungen zu Hause fühlen werden.

9. Machen Sie einen Ausflug zu nahegelegenen Weingütern

Die meisten Leute besuchen Weingüter im Frühjahr, Sommer und Herbst – weshalb der Winter die beste Zeit für Sie ist, um einen Ausflug zu machen. Eine dünnere Menge bedeutet eine entspanntere Verkostung. Packen Sie ein Picknick ein – einige Trauben, Käse, vielleicht eine Thermoskanne Suppe und frisches Brot – und planen Sie einen Nachmittag, um die Früchte der Arbeit der Natur zu probieren.

10. Holen Sie sich die After-Holiday-Verkäufe

Letztes Jahr war ich im Urlaub in Miami, also konnte ich nicht an meinem jährlichen Ritual teilnehmen, Target nach ihren Verkäufen nach den Feiertagen zu durchsuchen. Total herzzerreißend. Ich liebe es, direkt nach Silvester die 90 % Rabatte für Weihnachtsdekoration, Geschenkpapier, Lichter und mehr zu erhalten. Wenn es 90 % Rabatt erreicht, ist das Los komplett durchgepflückt, aber Bettler können nicht wählerisch sein. Ich bin immer zufrieden mit meinen Einkäufen, zumal ich viel Geld spare.

11. Besuchen Sie eine neue Stadt mit dem Bus

Busfahrpreise sind heutzutage günstig. Zum Beispiel reise ich von meinem Zuhause in New York City zu Familie und Freunden in Baltimore für weniger als 40 US-Dollar hin und zurück. Das ist ein Diebstahl! Sie müssen während Ihres Aufenthalts nicht weit fahren (weil das den ganzen Zweck verfehlt), also wählen Sie einen Ort, der weniger als zwei Stunden von Ihrem Zuhause entfernt ist, und unternehmen Sie einen Tagesausflug. Informieren Sie sich, bevor Sie dort ankommen, damit Sie Restaurants und Geschäfte finden, die Sie nicht verpassen möchten. Vergessen Sie auch nicht, Ihren Computer einzupacken. Viele Buslinien verfügen heutzutage über WLAN an Bord, sodass Sie eine DVD in Ihren Computer einlegen und die gesamte Fahrt hin und zurück genießen können.

12. Verschlingen Sie einen Stapel Bücher

Egal, ob Sie Bücher auf Tonband, Bücher auf Ihrem Tablet oder diese Papiersachen bevorzugen, die die Regale der Bibliothek säumen, nehmen Sie sich ein paar Stunden oder sogar einen ganzen Tag Zeit, um sich in ein oder zwei Geschichten zu versenken.

13. Laden Sie andere Staycationer zu einer Übernachtung ein

Wer liebt nicht eine gute Übernachtung? Im Winter laden wir gelegentlich Freunde zu einem Abend mit Filmen, Spielen, Essen, Getränken und anderem Spaß in unserem Pyjama ein. Wir haben ein Gästezimmer, damit sie dort schlafen können, aber sogar ein Auszug ist großartig, um sich darauf zu stapeln und die Nacht zu verbringen. Wir laden sogar ihren Hund ein, wenn sie einen haben, damit unserer Gesellschaft hat, während die Erwachsenen sich zurücklehnen.

14. Gehen Sie Second-Hand-Shopping

Das Tolle am Secondhand-Shopping direkt nach den Feiertagen ist, dass viele Leute ihre Schränke ausgeräumt und ihre alten Kleider und Accessoires gespendet haben, um Platz für die neuen Dinge zu schaffen, die sie als Geschenk erhalten haben. Machen Sie einen Lauf zum lokalen Secondhand- oder Vintage-Laden (und sehen Sie zuerst nach, an welchen Tagen Rabatte angeboten werden) und stöbern Sie ein oder zwei Stunden durch die Gänge, um die perfekten Stücke zu finden, von denen Sie nie wussten, dass Sie sie wollten.

Haben Sie andere lustige Ideen für einen Winteraufenthalt? Lass es mich in den Kommentaren unten wissen.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"