Finance News

5 unvergessliche Zugreisen durch die USA

Zugreisen könnten als wichtigstes Transportmittel der Vergangenheit angehören, denn es ist viel einfacher, in ein Flugzeug zu steigen und in wenigen Stunden durch das Land zu reisen, als mit dem Zug in wenigen Tagen.

Wenn Sie jedoch gerne auf Roadtrips die vorbeiziehende Landschaft betrachten, ist eine Zugfahrt vielleicht genau das Richtige für Sie. Tatsächlich könnte es sogar noch besser sein, denn Sie müssen sich nicht einmal um das Fahren kümmern. In einem Zug müssen Sie sich nur zurücklehnen und die Aussicht genießen.

Von Langstrecken-Odyssee über Land bis hin zu Kurztrips zu selten gesehenen Zielen sollten Sie diese fünf US-Zugreisen von Ihrer Wunschliste streichen. (Siehe auch: 5 lustige, erschwingliche Zugfahrten)

1. Kalifornische Zephyr

Dieses Amtrak-Langstrecken-Erlebnis beginnt an der Union Station in Chicago und schlängelt sich durch die Ebenen von Iowa und Nebraska. Damit Sie nicht denken, dass die Strecke voller Maisfelder ist, beginnt der Zug jedoch, in die Rocky Mountains in Colorado aufzusteigen, vorbei an der Skistadt Winter Park und nach Utah.

Sie können die roten Felsschluchten genießen, die Utah berühmt machen, und an heißen Tagen danken Sie Ihren glücklichen Sternen, dass die Autos eine Klimaanlage haben, wenn Sie durch Nevada und nach Kalifornien fahren. Von hier aus fährt der Zug durch die Sierra Nevada bis zu seiner Endhaltestelle in Emeryville, Kalifornien.

Sie können in diesem Zug Bussitze für nur 171 US-Dollar pro Strecke buchen. Seien Sie jedoch gewarnt: Dies beinhaltet keine Ihrer Mahlzeiten und Sie müssen die gesamte Strecke auf Ihrem Sitzplatz schlafen. Wenn Sie eine private Kabine mit einem Bett und dem kleinsten Badezimmer aller Zeiten bevorzugen (wörtlich: die Toilette befindet sich in der Duschkabine), müssen Sie für die Fahrt fast 700 US-Dollar bezahlen.

2. Durango und Silverton Schmalspurbahn

Wenn ein kurzer Ausflug in die Vergangenheit eher Ihr Stil ist, sollten Sie die Durango and Silverton Narrow Gauge Railway in Colorado in Betracht ziehen (benannt nach ihren Gleisen, die bei den meisten Zügen fast 60 cm schmaler sind, um scharfe Bergkurven besser zu bewältigen). Dieser Zug verkehrt seit 1882 ununterbrochen zwischen diesen beiden historischen Städten im Südwesten Colorados, als er gestartet wurde, um Silber- und Golderz aus abgelegenen Minen in den San Juan Mountains zu transportieren. Es war sogar in 20 verschiedenen Westernfilmen zu sehen, darunter Butch Cassidy and the Sundance Kid und How The West Was Won.

Eine Hin- und Rückfahrt kostet Sie zwischen 89 und 219 US-Dollar (je nachdem, welchen Waggon Sie wählen) und dauert insgesamt neun Stunden, einschließlich eines zweistündigen Halts in Silverton, bevor Sie für den Tag zum Startpunkt in zurückkehren Durango. (Siehe auch: 5 weitere lustige, erschwingliche Zugfahrten)

3. Alaska-Küstenklassiker

Alaska ist als einer der landschaftlich schönsten Orte der Welt bekannt, und eine der besten Möglichkeiten, alle Sehenswürdigkeiten zu erkunden, ist mit dem Zug, da Sie sich nicht darauf konzentrieren müssen, sicher durch die engen Bergstraßen zu fahren. Es gibt mehrere Zugstrecken im ganzen Staat, aber eine der besten ist der Coastal Classic-Zug. Dieser Zug schlängelt sich durch dichte, neblige Wälder entlang des Turnagain Arms, wo Sie mit etwas Glück die berühmten Belugas und andere Wale sehen können.

Dieser Zug startet jeden Morgen um 6:45 Uhr in Anchorage und fährt hinunter zum Resort und Fischerhafen von Seward, wo er pünktlich zum Mittagessen um 11:00 Uhr ankommt. Der Zug bleibt hier sieben Stunden lang und bietet Ihnen viel Zeit zum Auschecken die vielen Sehenswürdigkeiten in Seward, wie das Alaska SeaLife Center oder Exit Glacier. Schließlich macht es eine Rückfahrt nach Anchorage und kommt pünktlich um 22:15 Uhr zum Schlafen an. Die Kosten für all dies hängen davon ab, welche Kabine Sie buchen und wann Sie gehen, aber Sie zahlen zwischen 172 und 351 USD pro Erwachsene, Hin- und Rückfahrt. (Siehe auch: 6 atemberaubende und erschwingliche Reiseziele in Alaska)

4. Grand-Canyon-Bahn

Früher war es so, dass, wenn man den Grand Canyon sehen wollte, der Weg dorthin mit diesem Zug war, der 1901 in Betrieb genommen wurde. Leider fiel der Zug nach der Übernahme der Autos in Ungnade und wurde 1968 eingestellt. Der Zug erlebte jedoch 1989 eine glorreiche Wiedergeburt, als er für den Dienst wiedereröffnet wurde. Heute wird geschätzt, dass der Zug 50.000 Autos aus dem Grand Canyon National Park fernhält.

Ein Hin- und Rückfahrticket für diesen Zug kostet Sie zwischen 67 und 219 USD pro Person für ein Hin- und Rückfahrticket, je nachdem, welches Auto Sie wählen. Die Fahrt dauert nur zwei und 15 Minuten pro Strecke, und der Zug hält am Grand Canyon für einen vierstündigen Zwischenstopp, bevor er am Nachmittag zurückkehrt. Auf dem Weg können Sie eine Vielzahl von Lebensräumen erwarten, von duftenden Pinyon- und Ponderosa-Kiefernwäldern bis hin zu offenen Prärien. (Siehe auch: Die 10 atemberaubendsten Tageswanderungen in den USA)

5. Mount Washington Zahnradbahn

Der Mount Washington im Norden von New Hampshire ist der höchste Gipfel im Nordosten der USA. Wenn Sie kein Bergsteiger sind, können Sie zum Glück tatsächlich eine authentische Zahnradbahn nehmen – einen Zug, der speziell für das Auf- und Absteigen steiler Steigungen entwickelt wurde – bis ganz nach oben und zurück.

Dieser Zug wurde 1869 als erste Zahnradbahn der Welt in Betrieb genommen. Auch wenn der Zug heute viele umweltfreundliche Biodiesel-Züge betreibt, besteht immer noch die Möglichkeit, mit einem der alten kohlebetriebenen Züge zu fahren. Aus diesem Grund empfiehlt die Bahn, „dunkle Kleidung“ zu tragen, damit Sie nicht in Weiß hineingehen und in Grau wieder herauskommen.

Ein Hin- und Rückfahrticket kostet 72 US-Dollar pro Erwachsenem (78 US-Dollar, wenn Sie einen der kohlebetriebenen Züge wählen). Sie haben auch die Möglichkeit, 51 US-Dollar für ein One-Way-Ticket zum Gipfel zu bezahlen und wieder hinunter zu wandern (es dauert ungefähr fünf Stunden und wird nur für diejenigen empfohlen, die die richtige Ausrüstung haben und in Form sind). Die Zugfahrt dauert nur eine Stunde, bevor Sie den Gipfel erreichen, von dem aus Sie herrliche, atemberaubende Ausblicke auf bis zu fünf Staaten gleichzeitig und an klaren Tagen sogar den Atlantik genießen können. Gute Reise!

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"