Finance News

Capital One: Was ist in Ihrem Umschlag?

Foto: Linsey B. Knerl

Gerade als ich dachte, Kreditkartenfirmen könnten nicht mehr verschwenderisch sein, erhielt ich die Mutter aller Kreditkartenangebote per Post. Aufgeregt von dem, was ich für etwas Wertvolles in einem ziemlich dicken Umschlag hielt, wurde ich getäuscht. Und der Inhalt war es nicht einmal wert, wiederverwendet zu werden…..

Im Gegensatz zu vielen anderen warte ich jeden Tag gespannt auf meine Post. Da die meisten meiner Rechnungen online bezahlt werden, kann ich, wenn der Postbote sie mitbringt, davon ausgehen, dass es sich um frisch bezahlte Freelance-Rechnungen oder die gelegentliche Fachzeitschrift handelt. Natürlich werden in der Regel ein oder zwei Kreditkartenangebote mit in die Mischung geworfen (die ich sofort ungeöffnet in den Papierkorb werfe).

Gestern habe ich einen eher ungewöhnlichen Umschlag von Capital One erhalten. Es war normal gelb und ging fast in den Müll, bis ich einen Moment brauchte, um es zu fühlen. Es war dick, ein wenig matschig und ließ mich denken, dass vielleicht (nur vielleicht) etwas Interessantes darin war. Es war immerhin dick. (Könnte es ein kostenloses Mauspad sein?)

Ich kann nicht einmal glauben, dass ich mir die Zeit genommen habe, es zu öffnen. Drinnen war das Standard „bla,bla,bla“ 0% für so viele Tage Guthabenüberweisungsangebot mit Rückumschlag. Und ein Blatt Luftpolsterfolie.

Die Verschwendung in mir wurde sofort irritiert. Warum das Plastik verschwenden, mit dem diese dünne, wertlose Luftpolsterfolie hergestellt wurde, um mir das zu schicken? Dachten sie wirklich, dass ich nur zusehen müsste, wie dieses Angebot von ihrer Finanzierung weggefegt wird? Da ich in der Regel sämtliches Verpackungsmaterial für meine eigenen Mailings recycele, habe ich das kaum noch brauchbare Stück Verpackung (das einen Zahnstocher nicht schützen konnte) untersucht. Nicht einmal der Umschlag konnte wieder verwendet werden.

Nun, da ich bei ihrem Plan bin, was werden sie als nächstes tun, um meine Aufmerksamkeit zu erregen? Himmel schreiben? Flaschenpost den Missouri River hinunter? Tattoo-Platzierung bei Neugeborenen? Dies führte dazu, dass ich über eine von Pauls unorthodoxen Methoden nachdachte, sie wissen zu lassen, dass dies eine nicht geschätzte Geste war. Sicher, die 3 Blatt Papier, auf die das Angebot gedruckt wurde, haben es unbeschadet zu mir geschafft (dank dieser zuverlässigen Luftpolsterfolie), aber dies ist ein großer Rückschritt in der Praxis der Konservierung und Abfallreduzierung.

Ich werde mich ab sofort von zukünftigen Angeboten abmelden, und vielleicht sollte ich alle meine anderen Kartenunternehmen kontaktieren, bevor sie irgendwelche (wirklich schlechten) Ideen haben. Welche anderen verschwenderischen Dinge sehen Sie in Ihrem Briefkasten?

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"