Finance News

Macht Gruppenzwang Sie arm?

Foto: Kai Chan Vong

Wie jeder andere Wise-Bread-Autor hasse ich Schulden. Obwohl mich meine Schulden nachts nicht wach halten, ist es eines der Dinge, an die ich beim morgendlichen Zähneputzen denke. „Was werde ich heute tun (Pinsel), um meine Hypothek vor dem (Pinsel-)Zeitplan abzuzahlen (Pinsel)?“

Die Vorstellung, dass „viele Leute lieber damit kämpfen würden, eine große Kreditkartenrechnung zu bezahlen, als zu sagen ‚Ich kann es mir nicht leisten’“ testet die Grenzen meiner finanziellen Vorstellungskraft wie ein Velociraptor einen Elektrozaun. Es ist so schmerzhaft, aber ich kann nicht aufhören, daran zu denken. Geld auszugeben, das Sie nicht haben, ist eine Art von Selbstverletzung, die oft unentdeckt bleibt und lebenslange Folgen haben kann. (Siehe auch: Die Feinde der Sparsamkeit)

Die positive Kraft von „Das kann ich mir nicht leisten“

Ich bin dankbar, dass ich früh herausgefunden habe, dass die Leute, die mich dafür verurteilten, dass ich sagte: „Das kann ich mir nicht leisten“, dieselben Leute waren, die heimlich mit erdrückenden Kreditschulden lebten und nichts besaßen. Ich denke, die meisten emotional reifen Menschen erkennen, dass Freunde und Familie, die dir ein schlechtes Gewissen machen, weil du so viel Geld hast, keine netten Menschen sind, aber selbst mit diesem Wissen bewaffnet gibt es immer noch so viel Gruppenzwang, Geld auszugeben.

Eines der schwierigsten Dinge daran, keine finanzielle Gleichstellung mit den Menschen um Sie herum zu haben, besteht darin, Einladungen zu Veranstaltungen abzulehnen, die außerhalb Ihres Budgetrahmens liegen. Verschuldet zu sein kann isolieren. Freunde, die wiederholt abgelehnt werden, können nicht nur Hochzeiten, Nächte in der Stadt oder sogar die Schule verpassen, Ihre Zurückhaltung, Geld auszugeben, das Sie nicht haben, als persönliche Ablehnung.

Also, wie redest du über Schulden, ohne all deine Freunde zu verlieren? Es muss mindestens ein Dutzend Möglichkeiten geben, wie Menschen ihre öffentlichen Ausgaben im Vergleich zur privaten Verschuldung verwalten, aber ich habe vier Strategien, die für mich persönlich funktioniert haben.

Seien Sie Ihr eigener Financial Cruise Director

Ihre Schulden sind nicht das Problem Ihrer Freunde.

Während Ihre wirklich guten Freunde Ihnen immer zuhören, wenn Sie sich über Ihre finanziellen Probleme beschweren, liegt es nicht wirklich an ihnen, Ihr Leben ohne Geld zum Laufen zu bringen. Wenn Sie Zeit mit Menschen verbringen möchten, die Ihnen wichtig sind, schlagen Sie alternative, kostengünstige Möglichkeiten vor, Zeit mit ihnen zu verbringen:

Wenn Sie es sich nicht leisten können, zu einem 10-Dollar-Fitnesskurs zu gehen, schlagen Sie Ihren sportlichen Freunden eine morgendliche Wanderung oder einen Lauf durch den Park vor.
Wenn Sie sich das Abendessen nicht leisten können, bitten Sie stattdessen darum, sich nach dem Abendessen mit Ihren Freunden auf einen Drink zu treffen.

Als ich wirklich arm war, wurde ich der Sozialplaner für alle in meinem Leben, weil ich die wöchentliche Alternativzeitung nach kostenlosen Konzerten, Buchlesungen, Vernissagen und anderen Veranstaltungen durchkämmte, zu denen ich meine Freunde einladen konnte.

Selbst wenn Sie in einer winzigen Stadt ohne Nachtleben leben, gibt es viele kostenlose Möglichkeiten, Zeit mit Ihren Freunden zu verbringen. Biete ihnen zum Beispiel an, mit ihnen zu gehen, wenn sie all ihre langweiligen Besorgungen erledigen müssen. Oder verbringen Sie Zeit mit ihnen bei Schulveranstaltungen für ihre Kinder. Tun Sie sich selbst einen Gefallen und planen Sie einen Putztag ein, an dem Sie abschalten und sich gegenseitig beim Putzen Ihrer Häuser helfen. Aufgaben gehen schneller, wenn Sie einen Freund zum Reden haben.

Sei ehrlich

Seien Sie zunächst ehrlich zu sich selbst. Verwenden Sie einen Schuldenrechner, um herauszufinden, wie lange Sie brauchen, um Ihre Schulden mit dem, was Sie derzeit bezahlen, zu begleichen.

Sobald Sie Ihren Ausgangswert festgelegt haben, experimentieren Sie mit dem Rechner, um zu sehen, wie schnell Sie Ihre Schulden tilgen können, wenn Sie nur 5 % mehr bezahlen, als Sie derzeit ausgeben.

Sobald Sie wissen, wie wenig Geld es braucht, um Ihre Schulden zu kürzen, versuchen Sie herauszufinden, wie viel Geld Sie aus Ihrem Budget streichen und auf Ihre Schulden werfen können.

Haben Sie gute öffentliche Verkehrsmittel in Ihrer Stadt? Würde es sich lohnen, ein Jahr lang nicht mehr Auto zu fahren, wenn Sie damit in der gleichen Zeit eine Kreditkartenschuld begleichen könnten?
Wären die Leute in Ihrem Büro immer noch Ihre Freunde, wenn Sie nicht mehr jeden Tag mit ihnen auf Starbucks-Läufe gehen und stattdessen einmal pro Woche einen hausgemachten Kuchen backen würden, um ihn mit ihnen in der Kantine zu teilen? Wären sie immer noch deine Freunde, wenn du sie nur zu Starbucks begleitet und selbst nichts bestellt hättest?

Zweitens, sei ehrlich zu deinen Freunden. Ziehen Sie Ihre Erwachsenenhose an und achten Sie auf Ihre Budgetparameter.

Die Wirtschaft ist beschissen, also sitzen die meisten Leute tatsächlich im selben Boot. Abgesehen davon, dass du dich vor Missverständnissen rettest, die die Freundschaft beenden, kann es sogar dazu führen, dass du zusätzliche Arbeit findest, wenn du ehrlich über deine Finanzen bist. Die meisten Menschen führen ein Leben in stiller Verzweiflung, und diese Menschen werden nicht für Jobs empfohlen. Ich spreche sehr laut über mein verzweifeltes Leben und habe daher immer Gelegenheitsjobs gehabt. Keine vernünftige Person kann Ihnen vorwerfen, dass Sie während einer Rezession mehr Geld ausgeben wollen, und Sie können genauso gut die Früchte ernten, über sich selbst zu sprechen.

Entscheiden Sie, was Sie wirklich wollen

Nichts ist deprimierender, als sich etwas nicht leisten zu können, was Sie wirklich wollen, weil Ihr ganzes Geld dazu dient, Kreditschulden zu begleichen. Das heißt, wenn Sie dieses Jahr zusätzlich 100 US-Dollar pro Monat verdienen würden, für die keine Rechnungen erforderlich wären, wofür würden Sie sie ausgeben?

Als ich noch auf dem College war, beschloss ich, mit 30 ein Haus zu kaufen. Jedes Mal, wenn mich jemand unter Druck setzte, Geld auszugeben, das ich nicht hatte, sagte ich: „Es tut mir leid, ich kann nicht mir das leisten, weil ich spare, um ein Haus zu kaufen.“ Das bringt die Leute wirklich zum Schweigen, weil die Leute den Wunsch und die Kosten des Eigenheims verstehen können. Außerdem war es mit diesem Ziel so viel einfacher, mich nicht benachteiligt zu fühlen, weil ich mich einfach fragte: „Will ich diesen Cocktail, ein Paar Schuhe, eine Theaterkarte, was auch immer mehr als ein Haus?“

Was willst du also wirklich? Die Kinder in der Privatschule? Ein Urlaub? Die Möglichkeit, dreimal pro Woche Sushi zu essen? Der Mensch ist eine Helferspezies. Wenn Sie sich zu einem persönlichen Ziel verpflichten, werden sogar zufällige Fremde dafür sorgen, dass Sie es erreichen.

Finden Sie Menschen, die gute Ausgabengewohnheiten stärken

Letztendlich liegt es in Ihrer Verantwortung, wie Sie Geld ausgeben. Werden die Leute, die Sie unter Druck setzen, Geld auszugeben, die gleiche Aufmerksamkeit darauf verwenden, Ihnen dabei zu helfen, aus den Schulden herauszukommen? Wenn die Antwort nein ist, finden Sie einige Leute, die Ihre finanziellen Bedürfnisse teilen und den Wunsch haben, sich von den Schulden zu befreien.

Eine aktuelle Feldstudie der Harvard Business School testete die Auswirkungen von Selbsthilfegruppen auf Kleinstunternehmer in Chile. Die Autoren des Papiers fanden heraus, dass die Teilnahme an Selbsthilfegruppen den Kleinstunternehmern dabei half, ihre Ersparnisse fast zu verdoppeln.

Die Harvard-Forscher entdeckten auch, dass ähnliche Effekte erzielt werden können, wenn Menschen durch Feedback wie Textnachrichten zur Verantwortung gezogen werden. Glücklicherweise müssen Sie kein chilenischer Kleinstunternehmer sein, um Online-Feedback zu erhalten. Mit dem CompareMe-Tool von ING können Menschen ihr Alter, ihr Einkommen und ihre Hobbys eingeben und sehen, wie sich ihre Altersvorsorge und ihre Schulden zusammensetzen.

Arbeiten Sie besser mit einem Kumpel? Die meisten Leute tun. Wenn Sie keinen Freund oder ein Familienmitglied finden, das sich mit Ihnen an einer Sparherausforderung beteiligen möchte, suchen Sie jemanden, der in Ihrer Nähe wohnt. Zu den wahrscheinlichen Kandidaten gehören alle, die an einem Dave Ramsey-Seminar oder einer Erwachsenenbildungsklasse über persönliche Finanzen oder einfaches Leben teilnehmen. Alternativ können Sie jederzeit online eine eigene Spargruppe gründen, in der Sie sich von Menschen beraten und unterstützen lassen, die aktiv weniger ausgeben und mehr sparen möchten.

Spüren Sie Gruppenzwang, Geld auszugeben, das Sie nicht haben? Was denkst du darüber? Was tun Sie dagegen?

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"