Finance News

Rezension zu The Money Mammals DVD für Kinder

Foto: Die Geldsäugetiere DVD

Snigglezoo Entertainment hat mir kürzlich eine Rezensionskopie ihrer Money Mammals DVD zum Ausprobieren geschickt. Die Ergebnisse waren überraschend und erfreulich zugleich. Hier sind die fünf Schlüsselbereiche, die mich an dem Video beeindruckt haben, zusammen mit Ressourcen, um sicherzustellen, dass all diese neu gefundenen Finanzinformationen wirklich haften bleiben!

Die Musik – Während Kinder mit den Füßen klopfen und fast alles im Takt mitsingen können, kann ich lahme Musik in einem Kindervideo nicht ausstehen. Ich war erleichtert, dass der musikalische Soundtrack zu diesem Programm mehr Goo Goo Dolls als Pee-Wee Herman war. Es war nicht nur eingängig, leicht verständlich und modern, sondern ich ertappe mich immer noch dabei, wie ich „We ‚ll Share and Save and Spend Smart, Too“ singe, während ich den ganzen Tag über zufällige Hausarbeiten mache.

Die Charaktere – Der Titel sagt alles – sie sind Säugetiere. Ein Affe, ein Schwein, ein Kamel und ein Weißbüschelaffen leben als normale Kinder und spielen gleichzeitig in einer Band. Sie sind sympathisch, ohne die knirschenden Stimmen oder lästigen Dialoge vieler Bildungsprogramme.

Es machte Sinn – Mit Konzepten, die für meinen 2-Jährigen leicht zu verstehen sind (eine Münze für eine Kokosnusskarte), ist es nie von seiner einfachen finanziellen Weisheit abgewichen, um sich einer verrückten Handlung hinzugeben. Es hat Spaß gemacht, aber es ging immer um Geld.

Weisheiten – Da einige der wichtigsten Gesprächsthemen des Videos für jedes andere Finanzprogramm für Vorschulkinder (sparen, ausgeben, teilen) überflüssig sind, war es erfrischend, Kommentare zu konventioneller Weisheit im gesamten Video zu sehen. Das Konzept der Zulage wurde eingeführt und Bedarf gegen Wollen wurde zufriedenstellend diskutiert. Meine Lieblingsszene bestand darin, dass die Tiere eine Quittung benutzten, um einen unerwünschten Kauf zurückzugeben.

Ein moralischer Kompass – Neben Geldgesprächen und Musik gibt es auch eine Lektion, das Richtige zu tun. Das letzte Lied „Let’s Make the Right Choice“ ermutigt Kinder, dass es nie zu spät ist, das Richtige zu tun. Vergangene finanzielle Fehler müssen Sie nicht fürs Leben prägen oder ein Muster unverantwortlichen Verhaltens bestimmen. Davon können wir alle lernen!

Im Gegensatz zu vielen Lehrvideos, die meine Familie besitzt, wurde dieses Video seit Erhalt mindestens zweimal für eine Zugabe aufgerufen. Wir haben die Prinzipien im Video besprochen, und ich bin sicher, dass meine Kleinen – zumindest im Moment – ​​die einfacheren Konzepte des Films verstehen. Weitere Informationen zu den Money Mammals sowie Zugang zu einigen nützlichen Ressourcen für die finanzielle Weiterbildung finden Sie unter www.themoneymammals.com.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"